Link verschicken   Drucken
 

Alarmierung

 

Am Anfang eines jeden Einsatzes steht die Alarmierung der Feuerwehrleute durch die Leitstelle. Bei der Feuerwehr Schneeren geschieht dieses über die Auslösung der "digitalen Meldeempfänger" (DME) und der Sirene. Im Alarmfall verlassen die Kameraden dann ihren Arbeitsplatz, ihr zu Hause oder die Örtlichkeit an der sie sich sonst gerade befinden und begeben sich schnellstmöglich zum Feuerwehrhaus. Dort ziehen sie sich die Einsatzkleidung an, besetzten die Fahrzeuge und fahren zum jeweiligen Einsatzort.
Durch die Leitstelle werden die Einsatzkräfte bei der Alarmierung mit ersten Informationen versorgt, welche in Textform auf dem DME erscheinen. So wird bereits ein Alarmstichwort (z.B. Gebäudebrand, Verkehrsunfall etc.) sowie der Einsatzort mitgeteilt.
Alle weiteren Infos erfahren die Einsatzkräfte über Funk im Fahrzeug.